Wichtige Infos  

Namen gesucht!

Herzlich willkommen im
Schuljahr 2017/18!

Klassenforen:

1. Klassen: Mo., 18.9., 19 Uhr

2. Klassen: Di., 19.9., 19 Uhr

3. Klassen: Mi., 20.9., 19 Uhr

4. Klassen: Do., 21.9., 19 Uhr

   

Pädagogische Meilensteine und Aktivitäten an der Schule seit 2001:

2015/16: Beitritt zum Netzwerk "Gesunde Schule"

2014/15: 1. Adventsingen der Volksschule Horn - 16.12.2014 im Vereinshaus der Stadt Horn

SQA (Schulqualität Allgemeinbildung) - Zeitraum 2013/14 - 2015/16 
SQA 1: Kompetenzerwerb / Sprechen
SQA 2: ÖKOLOG und Schulkultur: Gesundheit durch Ernährung und Bewegung

2013/14: Vorbereitung auf die Bildungsstandards Deutsch / 4. Klassen.

Oktober 2013: Eröffnung des Naturlernpfades (Pflanzen + Schautafeln + Lernkartei)
ÖKOLOG-Schwerpunkt: Lernen in Bewegung / Lernen im Freien.

Sommer 2013: Erweiterung und Neuausstattung der Räume der Nachmittagsbetreuung.

2012/13: Vorbereitung auf die Bildungsstandards Mathematik / 4. Klassen - Mai 2013
Schwerpunkt gesunde Ernährung. Gesunde Jause - Nutzung der Schulküche für alle.
Im zweiten Halbjahr beschäftigen sich alle Klassen mit dem Thema „Wasser - ein kostbares Gut“.
Schulfest in der Sporthalle: „Wasser ist ganz unentbehrlich“ 

2011/12: „Weltfriedenstag“ und „Friedenstag“ sollen das friedliche Zusammenleben in der Schule fördern und zum sozialen Lernen und zur Friedenserziehung beitragen. Am 21. September basteln die Schüler/innen Friedenstauben. (21. September - UNO Weltfriedenstag / http://www.janegoodall.at/wp-content/uploads/2013/08/Info-Weltfriedenstag.pdf).
Jahresthema: Miteinander

2010/2011: Integration - Prävention - Teamarbeit
Großes Frühlingsfest in der Sporthalle mit bezaubernden Beiträgen aus allen Klassen.

2008/09: Die Stadt Horn widmet sich in Hinblick auf die grenzüberschreitende Landesausstellung dem Thema "Im Herzen Europas".
Die Volksschule Horn führt in der Sporthalle Horn ein Europamusical auf. VOL Ilse Ledermann erstellt zusammen mit ihrer Klasse einen Film über die Stadt Horn.

2007/08: An der VS Horn findet "Bildung für nachhaltige Entwicklung" statt. Die Grundsätze der ökologischen, ökonomischen und sozialen Umweltbildung sind in der österreichweiten ÖKOLOG-Deklaration enthalten.
Europafest am 15. Mai 2008 zusammen mit der österreichischen Gesellschaft für Europapolitik/ÖGfE als INPUT zur Vorbereitung auf die Landesausstellung 2009 in Horn-Raabs und Telc.

2006/07: Partizipation: Erstellung verbindlicher Verhaltensregeln für Schüler/innen, Leitbilderarbeitung.

2005/06: Erarbeitung eines Förderkonzepts: Fordern, Fördern und Begabungen stärken.
Lernen durch Erfahrung / Partizipation: Neubepflanzung der  Grünflächen der Schule gemeinsam mit Schüler/innen und mit Unterstützung des Bauhofs der Stadtgemeinde Horn.

2004/05: Beitritt der VS Horn ins Netzwerk der ÖKOLOG-Schulen, einem bundesweiten Schulnetzwerk
Partizipation:  Entwicklung einer gemeinsamen Schulkultur / Schüler/innen gestalten Schulen mit. 
Schwerpunkt Leseerziehung - Steigerung der Lesemotivation und Lesekompetenz in allen Klassen.

2002/03: Veränderung durch Kreativität - Frühling: Gestaltung des offenen Schulhofs mit einem Riesenpuzzle nach der Idee von VOL Silvia Edinger in Zusammenarbeit mit Schüler/innen der Schule.

2001/02: Kreatives Lernen - Einführung von Unverbindlichen Übungen - Bildnerisches Gestalten,  Musikalisches Gestalten  - und des Schulversuchs „Vermehrter Musikunterricht“.

März 2001: Europaweite Initiative „Schulen ans Netz“  - IT und E-learning in den Klassen. Ausstattung der Schule mit Lernprogrammen für Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. Der Computer als Lernstation in allen Klassen der Schule, im Lehrerzimmer und in der Direktion.

   

Zufallsbild  

SDC10110b.jpg
   

Kontakt  

Adresse: Ferdinand-Kurz-Gasse 24
    
3580 Horn
 
Telefon: 02982/2370
Fax: 02982/2370-34
 
Kontaktformular
   

Login Form  

   
Stats counter, realtime web analytics, heatmap creator